Pinzgauer
Blasmusikverband

Herzliche Einladung zur Landesmarschwertung am 10.6.17 ab 14 Uhr in St. Martin/Lofer!

Wir freuen uns auf viele Besucher!

Am 31.10. findet um 20 Uhr das Konzert des Bezirksblasorchesters im Ferry Porsche Kongress statt. Thomas Doss wird ein sehr interessantes Programm dirigieren!

Wir freuen uns auf sehr viele Besucher!!

 

 

Aktuelles

Am Samstag 18.6.16 findet ab 11 Uhr im Musikpavillon der Tmk Piesendorf das "Festival der Pinzgauer Blasmusikjugend" statt. Es präsentieren sich Jugendblasorchester der verschiedensten Musikkapellen, alle Bläserklassen sowie die drei Schülerblasorchester des Musikum. Der Eintritt ist frei!

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!!

Am Samstag 5.3.2016 fand im Nationalparkzentrum Mittersill der Regionalwettbewerb innergebirg "Musik in kleinen Gruppen" statt.

19 Ensembles stellten sich einer sehr fachkundigen Jury und wurden mit durchwegs sehr guten Bewertungen belohnt. Herzliche Gratulation!!--- Hier die Ergebnisliste --

Ein Dank gilt dem Landesjugendreferent Hannes Kupfner und den beiden Bezirksjugendreferenten Christian Stallner und Norbert Bacher mit ihren Helfern für die Organisation!!

 

 

Jahrtag des Pinzgauer Blasmusikverbandes

 

Am 30.1.2016 findet in Weißbach bei Lofer unser traditioneller Jahrtag statt. Ab 17:00 wird Bundesjugendreferent Helmut Schmid im Probelokal der TMK Weißbach eine Workshop mit den Thema "Betätigungsfelder der Jugendarbeit im Verein" machen. Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme!!

Einladung

Wir wünschen allen Musikerinnen und Musikern der Pinzgauer Kapellen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2016!

Besondere Ehrungen bei der TMK Saalbach-Hinterglemm

Eine besondere Ehre wurde Alt-Kapellmeister Josef Ferner sowie Alt-Obmann Josef Kröll zuteil. Sie wurden von der Vollversammlung einstimmig zum Ehrenkapellmeister bzw. Ehrenobmann ernannt. Josef Ferner war 44 Jahre Kapellmeister und Josef Kröll 41 Jahre Obmann der TMK Saalbach-Hinterglemm. 
Josef Kröll wurde im Rahmen der Cäciliafeier des weiteren das silberne Verdienstkreuz des Österreichischen Blasmusikverbandes verliehen, welches die höchste Auszeichnung für Funktionäre auf Ortsebene in Österreich darstellt. Auf diesem Wege nochmal herzliche Gratulation allen Geehrten und noch viele schöne, gemeinsame und musikalische Stunden!